Skip to content

Mobile Kartenlesegeräte

Die mobilen Bezahlsysteme im Überblick

Insbesondere für kleinere Betriebe (in der Gastronomie) oder auch für Caterings etc. sind diese Geräte ursprünglich entwickelt worden. Sie sind als Steckaufsatz für das Smartphone oder das Tablet bzw. als separates Lesegerät erhältlich und ermöglichen so die Annahme von Kartenzahlungen auch weit entfernt von einem festen Telefonanschluss. Mobile Geräte, die über eine eigene SIM-Karte verfügen gibt es ja schon länger, aber meist sind diese über die etablierten Anbieter nur zu “Knebelverträgen” erhältlich. Anders nun diese neue Generation – die Cardreader der vier Hauptanbieter sind klein, felixibel und auch ohne langfristigen Vertrag erhältlich.

Das Smartphone oder das Tablet wird praktisch zum mobilen Kassensystem. Besonders ideal geeignet ist diese Variante im Bereich der Gastronomie in großen Biergärten, bei Caterings und Banketts, bei Imbissständen auf Wochenmärkten oder bei mobilen Verkaufsständen jeder Art. Vom Anbieter erhält man eine kostenlose App, die die eigentliche Abwicklung vornimmt. Bei solchen Systemen, die mit einem Chip-Leser arbeiten und zusätzlich ein separates Gerät zur Eingabe der PIN-Nummer haben ist die Sicherheit am höchsten. Aber grundsätzlich sind (fast) alle Systeme PCI-DSS zertifiziert und erfüllen damit höchste Sicherheitsanforderungen. Bitte informieren Sie sich bei dem von Ihnen favorisierten Anbieter entsprechend.

Übersicht der größten Anbieter

 iZettleSumUppayleven
KreditkartenVisa, Mastercard, American Express, JCBVisa, MastercardVisa, Mastercard
ECjajaja
Kosten Einrichtungkeinekeinekeine
Kosten Appkeinekeinekeine
Kosten Gerät25,00 + Gutschein 20,00 = 5,00 / 99,00 Euro19,95 Euro10,00 / 79,00 / 289,00 Euro
Kosten Transaktion2,75% für Kreditkarten
0,95% für EC-Karten
2,75% für Kreditkarten
0,95% für EC-Karten
2,75%
Kosten monatlichkeinekeinekeine
Vertragslaufzeitohneohneohne
Apple (iOS) / Androidbeidebeidebeide
Website des Anbieterswww.izettle.comwww.sumup.dewww.payleven.de
AnmerkungenUmfangreiches BerichtswesenHauseigenes Kassensystem zusätzlich erhältlichVerschiedene Lesegeräte und Varianten.

IPad/IPhone-Kassensysteme

Immer mehr Hersteller setzen auf die modernen Tablets und Smartphones. Der Vorteil ist, dass den meisten die allgemeine Handhabung vertraut ist und so die Einarbeitung der Mitarbeiter minimiert werden kann. Sie verfügen über ein zeitgemäßes Design und sind sehr flexibel. Ob Sie im professionellen Alltag die notwendige Langlebigkeit haben, muss man noch sehen. Ein Ipad kann man als feste Kasse auf einem Stativ einsetzen oder eben mal mit in den Bankettsaal oder sogar auf ein Catering mitnehmen. Eine wirklich tolle Alternative, die man in jedem Fall mit in seine Überlegungen mit einbeziehen sollte!

Zusatzfeatures

Moderne Systeme bieten oftmals einen “Strauß” an möglichen Zusatzleistungen:

+ Gästerufsysteme
+ Online-Anbindung
+ Kundenbindungsprogramme
+ Gutscheinverwaltung
+ Anbindung an Kreditkartenabrechnungssysteme
+ Anbindung an Buchhaltung, Warenwirtschaftsystem, Excel, etc.
+ Anbindung an Tischreservierungssysteme

Sie sind vermutlich durch die Eingabe einer der folgenden Begriffe hier auf der Kassensysteme Seite von www.g-wie-gastro.de gelandet: kassensystem, kassensysteme, kasse, gastro kasse, auswahl kasse, kasse restaurant, kassensystem gaststätte, kasse software, POS kasse, ipad kasse, kassensystem gastgewerbe, kassensystem gastronomie, kassensysteme gastro, kassensystem restaurant, welches kassensystem, welches kassensystem restaurant, mobile kartenlesegeräte, kreditkarten lesegerät mobil, mobiles bezahlsystem, bezahlen unterwegs, cardreader mobil, oder einem ähnlichen Begriff. Ich hoffe, Sie sind fündig geworden. Für Anregungen bin ich jederzeit dankbar und freue mich über Ihr Feedback.